Industrielle Lackier- und Beschichtungsprozesse sind – ähnlich wie industrielle Reinigungs- und Entschichtungsprozesse auch – häufig eine komplexe Zusammenstellung aus Verfahren, Technologien und Anlagen verschiedener Hersteller und bilden typischerweise den Bottleneck im Produktionsprozess.

Die Anforderungen sind unter Anderem eine hohe Prozessleistung, konstante Prozessqualität und attraktive Prozesskosten. Verändert sich das Produktportfolio oder ist die technische Leistungsgrenze erreicht, werden diese Anforderungen nicht mehr erfüllt.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Ermittlung und Realisierung vorhandener Verbesserungspotentiale. Unsere Beraterinnen und Berater identifizieren bei Bedarf zusätzlich geeignete Verfahren, Technologien und Anlagenhersteller, um Ihren Herausforderungen zu begegnen. Entwickelte Lackier- und Beschichtungsprozesse werden stets in Labor- und Praxisuntersuchungen validiert, um deren Leistungsfähigkeit auch in der Praxis zu bestätigen!

Die Erkenntnisse werden zur Entwicklung kundenindividueller Lackier- und Beschichtungsprozesse weiterverwendet und verschiedene Handlungsalternativen für die Entscheider detailliert aufbereitet.